Normen-Online-Dienst Holz- und Bautenschutz

Online-Normen-Pool "Holz- und Bautenschutz" - Update erschienen

Der Online-Informationsdienst Holz-und-Bautenschutz-Normen richtet sich insbesondere an Firmen des Holz- und Bautenschutzgewerbes, an Bausachverständige sowie Architekten und Bauingenieure, die mit den vielseitigen Arbeitsgebieten beim Schutz der Gebäude vor ihrem Hauptfeind, der Feuchtigkeit, fachlich richtig umgehen wollen.
Er wurde in Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden

  • Bundesverband Feuchte & Altbausanierung e.V. (BuFAS),
  • Deutscher Holz- und Bautenschutzverband e.V. (DHBV) und dem
  • Norddeutschen Holzschutzfachverband e.V. (HFN)


entwickelt.

Der Online-Dienst ist kostenpflichtig: Die Jahresnutzungsgebühr für den Online-Dienst www.holz-und-bautenschutz-normen.de inkl. der vierteljährlichen Updates beträgt 348 Euro inkl. MwSt..

BuFAS-Mitglieder erhalten über den internen Bereich Zugang zu einem vergünstigten Preis.

Neu im Pool: Wichtige historische Normen (z.B. darunter sämtliche Abdichtungsnormen DIN 18195 die es einmal gegeben hat und alle Normen zum Wärmeschutz  DIN 4108 zurück bis zum Ursprung aus 1952) für die Beurteilung von Bestandsbauten finden Sie in der Rubrik "Bauen im Bestand".

Informationen und Anmeldung

Importieren Sie den Termin in Ihr Kalenderprogramm.

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie!

Bundesverband Feuchte &
Altbausanierung (BuFAS) e.V.

Am Dorfanger 19
18246 Groß Belitz

+49 (0) 38466 / 339816
+49 (0) 173 203 28 27

post@bufas-ev.de

Terminkalender

Fenstereinbau Basisseminar

Fenstereinbau Basisseminar, 01. Juni 2017, Innsbruckweiterlesen >


Multifunktionstüren Basisseminar

12. September 2017, Ansfeldenweiterlesen >


52. Frankfurter Bausachverständigentag

29. September 2017, Frankfurt a.M.weiterlesen >


28. Hanseatische Sanierungstage

"Erfolgreich sanieren-normativ oder sachverständig?" 02.11. - 04.11.2017, Heringsdorf.weiterlesen >


Veranstaltungen des OFI-Forschungsinstituts Wien

Hier finden Sie die Veranstaltungstermine des OFI-Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik:weiterlesen >