31. Hanseatische Sanierungstage verlegt auf 4. – 6. November 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Leider waren wir auf Grund der “Corona-Bedingungen” nicht in der Lage, unsere Tagung in der gewohnten und geschätzten Einheit von qualitativ hochwertigen Vorträgen, einer hochkarätig besetzten Fachmesse und vor allem auch in einer kollegial/familiären Atmosphäre durchzuführen. Daher haben wir uns entschieden, die 31. Hanseatischen Sanierungstage auf die Zeit vom 04. – 06. November 2021 zu verlegen (vorr. wieder in der MuK in Lübeck).
Wir werden das Tagungsprogramm vorr. vollständig übernehmen.
Wir bedauern es sehr, vor allem nach dem erfolgreichen Umzug der Tagung nach Lübeck, Sie in diesem Jahr nicht treffen und den kollegialen Gedankenaustausch pflegen zu können und freuen uns, Sie dann im nächsten Jahr hoffentlich in gewohnter Weise in Lübeck zu sehen.
Vorstand und Geschäftsführung des BuFAS e.V.