Slide Veranstaltungen

Hanseatische Sanierungstage
2017

28. Hanseatische Sanierungstage: Idealer Mix aus Fachvorträgen, Unterhaltung und Austausch

Wieder einmal waren die Hanseatischen Sanierungstage ein voller Erfolg: Zum 28. Mal in Folge initiiert, zieht es alljährlich ein großes Fachpublikum an den beinahe äußersten Zipfel der Republik an die Ostsee nach Usedom. Dass auch in diesem Jahr über 350 Teilnehmer die oftmals weite Anreise auf sich genommen hatten und ebenso 52 Aussteller mit von der Partie waren, ist ein Phänomen und liegt in vielfältigen Details begründet. Die 28. Hanseatischen Sanierungstage „Erfolgreich sanieren – normativ oder sachverständig“ – ein idealer Mix aus absolut guter Stimmung, aus hochkarätigen Fachvorträgen, dem informativen Austausch und einem lockeren, interessanten Rahmenprogramm. Darüber hinaus geschultert vom Orga-Team unter Federführung von Detlef Krause, lief die Organisation perfekt und routiniert ab. Besonderes Highlight des Veranstaltungsprogramms war ohne Frage der Vortrag des Staatssekretärs im Wirtschaftsministeriums Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Stefan Rudolph. Der Politiker ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, die Auszeichnungen der beiden Preisträger des Nachwuchs-Innovationspreises zu übergeben.

 

Augenschmaus und gekonnte Swing-Einlagen boten dann abschließend die LADYs zum festlichen Abendprogramm. Besonders große Resonanz fand in diesem Jahr auch die Exkursion nach Swinemünde. Harmonisch und von großer Übereinstimmung getragen verlief die anberaumte Mitgliederversammlung. Hier wurde der Vorstand durch seine Wiederwahl in der bisherigen Arbeit bestätigt. Und eines ist gewiss, nach den 28. Hanseatischen Sanierungstagen bedeutet vor den 29. Hanseatischen Sanierungstagen, die in der Zeit vom 1. bis 3. November 2018 anberaumt sind.

Hanseatische Sanierungstage 2021

"Schützen und Erhalten -
mit Sachverstand und Handwerkskunst"

Auf Grund der „Corona-Verordnung“ des Landes Schleswig-Holstein sahen wir uns nicht in der Lage, unsere Tagung in der gewohnten und geschätzten Einheit von qualitativ hochwertigen Vorträgen, einer hochkarätig besetzten Fachmesse und vor allem auch in einer kollegial/familiären Atmosphäre durchzuführen.
Daher wird es in diesem Jahr bedauerlicherweise keine Hanseatischen Sanierungstage geben.
Wir werden jedoch, die Tagung mit den geplanten Programm vom 4. bis 6. November 2021 nachholen.
Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Tagung teilzunehmen.

Das aktualisierte Programm mit dem Anmeldeformular steht Ihnen hier zum download zur Verfügung.

Rückblicke